webinar
31. März 2023

Return on Learning ermitteln – aber wie?

Ansätze aus der Praxis von E.ON und DMG MORI
Jede Weiterbildung von Mitarbeitenden ist eine Investition – aber inwiefern zahlt sie sich auch für das Unternehmen aus? Die Masterplan-Kunden E.ON und DMG MORI zeigen, wie sich der Return on Learning ermitteln lässt.
Aufzeichnung ansehen
Wann?
Freitag,
31. März 2023
um 11 Uhr (GMT+2)
Wo?
Zoom Meeting
Einladungslink via Registrierung
Was?
60 Minuten
Vortrag + Q&A

Das erwartet dich in unserem Webinar

Unser Experte

Kolja Wohlleben
Lead Instructional Design

Kolja Wohlleben führt in das Thema "Return on Learning" ein und stellt zwei Herangehensweisen vor, um die finanziellen Vorteile und konkrete Lerneffekte von Weiterbildungen zu ermitteln.

Unser Kunde E.ON

Anke Wygold
Digital Learning Expert

Wie lässt sich die Wirkung von Weiterbildungen nachweisen? Anke Wygold spricht über die neue Lernstrategie von E.ON und zeigt Best Practices zur systematischen Erfassung von Lernerfolg.

Unser Kunde DMG MORI

Stefan Peter
Head of Digital Academy

Stefan Peter untersucht die Auswirkungen von digitalen Schulungen auf die Produktivität beim Werkzeugmaschinenhersteller DMG MORI. Er zeigt, wie sich Kosteneffekte von Weiterbildungen ermitteln lassen.

Der Inhalt auf einen Blick

Return on Learning messen – aber wie?
Inwiefern führt eine digitale Schulung zu Kosteneinsparungen? Wie wirken sich Vertriebstrainings auf die Performance der Mitarbeitenden aus? Führt eine Lerninitiative wirklich zum gewünschten Upskilling?

Der Return on Learning (ROL) gibt an, welchen Einfluss eine Weiterbildung
auf den Unternehmenserfolg hat und macht den Wert von Schulungen auch für die Führungsetage sichtbar.

Doch die ROL-Ermittlung ist herausfordernd: Viele Wege führen nach Rom. Und ein paar Sackgassen sind auch dabei.

Dieses Webinar gibt dir genau an dieser Stelle Orientierung:
  • Wir zeigen Frameworks auf, die bei der Ermittlung des Return on Learning helfen.
  • Anke Wygold von E.ON zeigt, wie Unternehmen Upskilling-Effekte durch Weiterbildungen systematisch messen können.
  • Stefan Peter von DMG MORI erklärt, wie sich Kosteneffekte durch Weiterbildungen berechnen lassen.
Der Ablauf auf einen Blick
11:00 Uhr
Einführung von unserer Moderatorin Bianca
11:05 Uhr
Kolja Wohlleben: Frameworks für den Return on Learning
11:15 Uhr
Anke Wygold: Lernerfolg messen bei E.ON
11:35 Uhr
Stefan Peter: Kosteneffekte nachweisen bei DMG MORI
11:55 Uhr
Q&A

Jetzt Aufzeichnung ansehen

Erfahre in unserem Webinar, wie du den Return on Learning
in deinem Unternehmen ermitteln kannst.