Power Skills: Diese 7 Kompetenzen benötigen deine Mitarbeitenden für die Zukunft

Manfred Rump

Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, globale Krisen – die Welt ist in ständigem Wandel. Doch wie können sich Unternehmen auf eine ungewisse Zukunft vorbereiten? Wir zeigen dir, welche sieben Power Skills deine Mitarbeitenden benötigen, um souverän auf Veränderungen reagieren und die Zukunft deines Unternehmens erfolgreich gestalten zu können.

Unsere moderne Geschäftswelt ist so dynamisch wie nie zuvor. Organisationen sehen sich einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber, sei es durch globale Krisen oder technologische Revolutionen. 

Die einzige Konstante? Der Wandel!

Das zwingt Unternehmen dazu, ihre Strategien und Arbeitsprozesse zu überdenken – und zwar fortlaufend. 

Genau hier liegt jedoch das Problem: Denn viele Unternehmen tun sich schwer damit, flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren und sich dem Wandel schnell genug anzupassen. Ganze 70 Prozent aller Transformationsprojekte scheitern!

Aber woran liegt das?

Mitarbeitenden fehlen Zukunftsfähigkeiten

Die Antwort liegt bei denen, die Veränderungen nicht nur voraussehen, sondern auch umsetzen müssen: den Mitarbeitenden. Sie sind es, die der Organisation die notwendige Flexibilität verleihen, um den ständig wechselnden Anforderungen gerecht zu werden. 

Allerdings sind diese Anforderungen an Mitarbeitende heute höher denn je:

Trotzdem sind viele Mitarbeitende nicht ausreichend für den Wandel gewappnet:

Kurzum: Unternehmen mangelt es an Zukunftsfähigkeit, weil den Mitarbeitenden die Zukunftsfähigkeiten fehlen. 

Mitarbeitende frühzeitig mit den passenden, zukunftsrelevanten Kompetenzen auszustatten – für viele Unternehmen ist es schlichtweg eine echte Mammutaufgabe, die zunehmenden Skill Gaps, also Fähigkeitslücken, zu schließen.

Natürlich geht es auch um die Frage nach dem Wie, Kopfzerbrechen bereitet aber allen voran die Frage nach dem Was:

Was genau müssen Mitarbeitende eigentlich heute lernen, um die Probleme von morgen zu lösen?

Welche Zukunftsfähigkeiten brauchen Unternehmen?

Der P21-Rahmen (The Battelle for Kids P21 Framework for 21st Century Skills), entwickelt von der Partnerschaft für das Lernen des 21. Jahrhunderts (P21), bietet an dieser Stelle eine wertvolle Orientierung.

Dieses Modell beschreibt die Fähigkeiten, die im (beruflichen) Leben erfolgreich machen: Es kombiniert traditionelles akademisches Wissen, Lebenskompetenzen, Lern- und Innovationsfähigkeiten sowie Informations-, Medien- und Technologiekompetenzen.

Grafik aus dem P21 Framework
P21 Framework for 21st Century Learning im englischsprachigen Original

Weitere Frameworks neben dem P21 Rahmen, wie etwa das des World Economic Forum & Boston Consulting Group, schlagen ähnliche und ergänzende Fähigkeiten vor. Sie alle betonen jedoch die Notwendigkeit von Kommunikations-, Zusammenarbeits- und Digitalkompetenzen sowie sozialen und kulturellen Fähigkeiten für die Berufswelt des 21. Jahrhunderts.

Wir bei Masterplan.com haben diese Dimensionen auf die Anforderungen der Geschäftswelt übertragen und sieben zentrale Kompetenzen abgeleitet: die Power Skills. 

Diese Fähigkeiten fördern Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Innovationskraft und befähigen Organisationen dazu, Veränderungen nicht nur zu bewältigen, sondern aktiv zu gestalten und nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Lena Kuschke, Head of Content & Marketing bei Masterplan.com, betont:

„Hard Skills bleiben weiterhin wichtig. In einer sich schnell verändernden Welt wandeln sich allerdings auch diese job- und rollenspezifischen Kompetenzen ständig. Deshalb benötigen Mitarbeitende Power Skills. Sie sind die grundlegenden menschlichen Fähigkeiten, die es uns ermöglichen, neue Hard Skills autodidaktisch zu erlernen.“

Guide zum Herunterladen: 7 Power Skills für erfolgreichen Wandel

Die 7 Power Skills auf einen Blick

{{blog-power-skills-definition-de="/custom-rich-text"}}

Die sieben Power Skills sind so konzipiert, dass sie Unternehmen und ihre Mitarbeitenden ganzheitlich auf die Zukunft vorbereiten. Jeder Power Skill umfasst unterschiedliche Domänen, also Teilbereiche, die alle relevanten Aspekte einer Fähigkeit abdecken.

Power Skills für eine erfolgreiche Zukunft

Schauen wir uns die Power Skills und ihre Domänen einmal genauer an:

Klar denken und entscheiden

Wer klar denken und entscheiden kann, behält einen kühlen Kopf in einer komplexen Arbeitswelt. Meistern Mitarbeitende diese Fähigkeit, wissen sie genau, welche Fakten verlässlich sind und wann ihr Bauchgefühl sie trügt.

Power Skill: Klar denken und entscheiden

{{blog-power-skills-klar-denken-und-entscheiden="/custom-rich-text"}}

Kommunikation

Mit perfekten Kommunikationsskills verschaffen sich Mitarbeitende Gehör: Sie treten selbstsicher auf, kommunizieren klarer und finden dabei immer die richtigen Worte – in einer hybriden Arbeitswelt sowohl online als auch offline.

Power Skill: Kommunikation

{{blog-power-skills-kommunikation="/custom-rich-text"}}

Emotionale Intelligenz

Emotional intelligente Menschen können Gefühle bei sich sowie bei anderen erkennen, sie verstehen und steuern. Die Vorteile? Mitarbeitende erleiden weniger Konflikte, haben eine höhere Resilienz und fördern durch ihre Zufriedenheit das Miteinander.

Power Skill: Emotionale Intelligenz

{{blog-power-skills-emotionale-intelligenz="/custom-rich-text"}}

Zusammenarbeit und Führung

Zusammenarbeit ist unerlässlich für den Teamerfolg. Das gilt umso mehr für Führungskräfte! Aber unabhängig von Hierarchien: Ideen auszutauschen, andere zu coachen und sich anzupassen sind Fähigkeiten, die wir alle für eine erfolgreiche Zusammenarbeit brauchen.

Power Skill: Zusammenarbeit und Führung

{{blog-power-skills-zusammenarbeit-und-fuehrung-1="/custom-rich-text"}}

{{blog-power-skills-cta-kahn-kurs="/custom-rich-text"}}

{{blog-power-skills-zusammenarbeit-und-fuehrung-2="/custom-rich-text"}}

Kreativität

Es wird Zeit, den kreativen Funken zu zünden! Kreative Mitarbeitende suchen in einer schnelllebigen Arbeitswelt nach neuen Wegen, finden unkonventionelle Lösungen und eröffnen so ungeahnte Innovationsfelder für Unternehmen.

Power Skill: Kreativität

{{blog-power-skills-kreativitaet="/custom-rich-text"}}

Digitale Kompetenzen

Digitale Kompetenzen sind in Zukunft genauso wichtig wie Lesen und Schreiben. Mitarbeitende, die digital fit sind, arbeiten produktiv mit Daten, sind sicher im Umgang mit neuen Technologien und schützen Systeme und Informationen in der Cyberwelt.

Power Skill: Digitale Kompetenzen

{{blog-power-skills-digitale-kompetenzen="/custom-rich-text"}}

Globales Bewusstsein

Im 21. Jahrhundert braucht es ein globales Bewusstsein, um aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen kompetent zu begegnen. Dazu zählen soziale Themen, Nachhaltigkeit, aber auch die neuesten Trends und Kompetenzen in der Arbeitswelt.

Power Skill: Globales Bewusstsein

{{blog-power-skills-globales-bewusstsein="/custom-rich-text"}}

Factsheet zum Herunterladen: 7 Power Skills für erfolgeichen Wandel

Status Quo 2024: Power Skills noch nicht ausreichend in Unternehmen vorhanden

So wichtig und effektiv sie auch sind – Power Skills sind aktuell noch nicht umfangreich ausgeprägt.

Die Masterplan Studie 2024 „Upskilling für die Zukunft" hat Führungskräfte und Professionals aus dem Bereich Personalmanagement von rund 250 DACH-Unternehmen dazu befragt, auf welche Fähigkeiten es künftig für alle Mitarbeitenden ankommt und in welchem Maß diese aktuell bereits vorhanden sind.

Aktuell schätzen die Unternehmen die Ausprägungen der Power Skills ihrer Mitarbeitenden größtenteils mittelmäßig ein. Besonders bei Fähigkeiten wie Zusammenarbeit und Führung, Digitalkompetenzen und Kommunikation klafft eine Skill Gap zwischen angegebener Relevanz und tatsächlicher Ausprägung.

Grafik: Was denken Sie: In welchem Maß sind die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden in den folgenden Bereichen ausgeprägt?

Die viel benötigten Digitalkompetenzen sind nur laut 30 % der Befragten im eigenen Unternehmen stark ausgeprägt. Genauso sind die als wichtig angesehenen Fähigkeiten in der Zusammenarbeit und Führung nur laut 21 % ausreichend vorhanden. Schlusslicht bildet das globale Bewusstsein mit lediglich 16 %.

Masterplan Studie 2024

Mit den sieben Power Skills ist also klar, was Mitarbeitende heute lernen müssen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Doch auf welche Art und Weise lassen sich diese Power Skills auch effektiv vermitteln? 

Im Folgenden zeigen wir dir, wie das Erlernen der Power Skills mit Masterplan.com ganz konkret in der Praxis aussieht.

Power Skills in Action – So lernen deine Mitarbeitenden mit Masterplan.com

Bei Masterplan.com haben wir es uns zum Ziel gesetzt, dein Unternehmen durch betriebliche Weiterbildung bestmöglich auf aktuelle und künftige Herausforderungen vorzubereiten. Und das kann nur gelingen, wenn alle Mitarbeitenden den individuellen Mehrwert von Weiterbildungen erkennen und Spaß am Lernen entwickeln.

Auf unserer Plattform stellen wir deshalb sicher, dass deine Mitarbeitenden genau die Power Skills weiterentwickeln, die für ihren individuellen Berufsalltag relevant sind – und zwar auf spielerische Art und Weise.

Power Skills für eine erfolgreiche Zukunft

Geführte Selbsteinschätzung

Lernende starten mit einer geführten Selbsteinschätzung, bei der sie ihre Fähigkeiten spielerisch beurteilen. Auf Basis dieser Angaben empfehlen wir dann, welche Power Skills am relevantesten für sie sind. 

Deine Mitarbeitenden beantworten dabei unter anderem Single-Choice-Fragen und legen außerdem per Schieberegler ihr Fähigkeitsniveau fest.

Screen Shot der geführten Selbsteinschätzung der Power Skills

Persönliche Empfehlungen

Auf Basis aller Antworten empfehlen wir deinen Mitarbeitenden drei Power Skills, die am relevantesten für sie sind. Mit welchem unserer sieben sie starten, ist aber ganz ihnen überlassen.

Screenshot mit empfohlenen Power Skills

Individuelle Growth Map

Mithilfe der Growth Map behalten Lernende stets den Überblick über ihren individuellen Lernfortschritt. Für jeden Power Skill und jede Domäne können Mitarbeitende nachvollziehen, welche Kurse und Lektionen noch anstehen oder bereits abgeschlossen sind und wie sie sich im jeweiligen Kompetenzbereich verbessern.

Gamification-Elemente sorgen dabei für zusätzliche Motivation: Lernende sammeln für jede abgeschlossene Lektion Punkte, die sich positiv auf die Entwicklung der Power Skills auswirken. Das macht den Lernfortschritt sichtbar und liefert kontinuierliche Anreize zum Weiterlernen.

Screenshot der persönlichen Growth Map

Fazit: Mit Power Skills in eine erfolgreiche Zukunft

Wir haben dir in unserem Artikel gezeigt, 

  1. warum eine erfolgreiche Zukunft für dein Unternehmen bei deinen Mitarbeitenden startet, 
  2. welche Fähigkeiten sie für die Geschäftswelt von morgen benötigen und
  3. wie sie diese Skills effizient erlernen.

Damit du mit dem Upskilling deiner Mitarbeitenden direkt loslegen kannst, haben wir auf Masterplan.com die Antworten auf alle drei Fragen in eine interaktive Lernerfahrung übersetzt und mit intuitivem Lernmanagement kombiniert.

Unsere Learning Engagement Plattform bringt Lernende und Manager:innen bestmöglich zusammen. So bietest du deinen Mitarbeitenden nicht nur ein motivierendes Lernerlebnis und entwickelst sie individuell weiter, sondern kannst Lernen im Unternehmen gleichzeitig auch effektiv managen.

{{blog-power-skills-cta-tour-de="/custom-rich-text"}}

Manfred Rump

Manfred Rump ist Senior Content Marketing Manager bei Masterplan. Im Blog teilt er Insights aus seinen Gesprächen mit Lernexpert:innen und beleuchtet aktuelle Lerntrends in Unternehmen.
Alle Beiträge des Autors anzeigen
Guide: 7 Power Skills für erfolgreichen Wandel

Erfahre, welche 7 Kernkompetenzen dein Unternehmen jetzt braucht, um erfolgreich die Zukunft zu gestalten.

Guide herunterladen

Receive our newsletter to stay on top of the latest posts.

Email adress
Subscribe

Weitere Artikel

Corporate Learning: So lernt und profitiert das ganze Unternehmen

Weiterbildung und Obstkorb? Erfahre, warum Corporate Learning kein Goodie, sondern ein Must-have ist!

Mehr lesen

Upskilling: Die (Zukunfts-)Lösung für Unternehmen & Mitarbeitende

Was Upksilling ist, was es bringt und warum du lieber heute als morgen damit anfangen solltest.

Mehr lesen

Skill Gaps in Unternehmen: So analysierst und schließt du sie

Der Skill Gap wächst! So identifizierst und füllst du die Kompetenzlücken deiner Mitarbeitenden.

Mehr lesen

Verwandte Blogartikel

No items found.